Russland Version 2.0

Wir sind nun am Baikalsee angekommen!

Von Ulaanbaatar fuhren wir erst noch zum großen Dschingis Khan Denkmal. Es war unglaublich! Ein 40m hohes Denkmal, wo mehr als 200t Edelstahl verarbeitet wurden.

 

Anschließend ging es Richtung Grenze, die Straße führte über Ulaanbaatar. So ließen wir uns es nicht nehmen nochmal im Camp Oasis Mittag zu essen. Nachdem wir uns durch den Verkehr in der Stadt gequält hatten, ging es auf der Landstraße recht gut voran.

Am nächsten Morgen fuhren wir direkt zur Grenze. Vor den Toren der Grenze hatte sich schon eine Schlange gebildet. Wir stellten uns ordnungsgemäß an und nun begann das Warten. Nach insgesamt 8 1/2 Stunden hieß es dann Welcome to Russia! Juhu, auch hier konnten wir unseren Rekord von 6 Stunden Grenze brechen! Zum Glück gab es nichts besseres als bei 36°C im Auto zu sitzen. Denn außerhalb des Autos durften wir uns auf dem Grenzgelände nicht aufhalten.

Dadurch das wir nun den ganzen Tag an der Grenze verbracht haben, suchten wir uns nur noch einen Stellplatz und fuhren am nächsten Tag zum Baikalsee.

Am nächsten Morgen starteten wir recht früh. Mit einem kleinen Umweg über Ulan Ude, kamen wir am Abend am südöstlichen Ufer des Baikal an. Dort hatten wir uns mit Jutta und Wolfgang, sowie mit Micha verabredet. Außerdem waren noch Mathias und Sarah aus Belgien mit dabei! 

Wir genossen den Abend und machten Ein Lagerfeuer.

Am späten Abend konnten wir den eindrucksvollen Sonnenuntergang genießen. 


In den nächsten Tagen wird es zum Westufer des Sees gehen, wo wir dann zur Insel Olchon übersetzen werden. Dort erreichen wir dann auch unseren östlichsten Punkt der Reise.

 

Bis dann Stefan u. Hanjo

21.6.15 09:28

bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Ilka (21.6.15 16:27)
Hallo Ihr zwei!

Wieder einmal sehr schöne Bilder!

Dann habt ihr ja euer Ziel erreicht!

36°C... ? - wir würden uns schon über 26°C freuen!

Weiterhin viel Spaß und gute Weiterfahrt.

Lieben Gruß aus dem 16°C kalten Hamburg.


Mario (21.6.15 18:28)
Sehr schön. Find ich ja super das ihr auch mit den anderen getroffen habt. Weiterhin eine gute Fahrt. Gruß Mario


Wojtek (21.6.15 22:01)
Mion! ihr Draufgänger
das ist unglaublischhhhhhhh !!!! dass ihr euch mit Micha und den anderen getroffen habt!!
man könnte denken, da fährt man tage, monate lang ohne jemanden zu treffen (ausser Polizei ) und was sehen wir denn da.... eine kleine Party
einfach geil!
weiter so!

Grüsse aus verregnetem Ostfriesland!
LG Wojtek

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen